Abgrenzungen

Juristische Doppelbesteuerung

=   Der Begriff der juristische Doppelbesteuerung deckt sich mit dem Begriff der effektiven Doppelbesteuerung.

Wirtschaftliche Doppelbesteuerung

=   Verletzung des Prinzips, dass bei verbundenen Unternehmen ein- und dasselbe Steuersubjekt bei einer konzernmässigen Betrachtung zweimal besteuert wird, zB bei Gewinnaufrechnung infolge verdeckter Gewinnausschüttung.

Virtuelle Doppelbesteuerung

=   Potentielle Doppelbesteuerung, aber Abstandnahme des einen Gemeinwesens von der Besteuerung zugunsten des andern, welches dann die Steuer veranlagt.

Effektive Doppelbesteuerung

=   Besteuerung eines Steuersubjekts durch zwei Steuerhoheiten trotz Identität von Steuerart, Steuerobjekt und Bemessungsperiode.

Doppelbesteuerungsabkommen

=   Abkommen zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung.

Drucken / Weiterempfehlen: